Silbernes Erzgebirgelogo-geoparkErzgebirge2

 
muehlenweg | zur Startseitealte-foersterei | zur Startseite"bei Zwillings" Hilbersdorf | zur StartseiteWiese Oberbobritzsch | zur StartseiteWehr | zur StartseiteGrundschule Oberbobritzsch | zur StartseiteMittelpunkt von Sachsen | zur StartseiteKita Niederbobritzsch | zur StartseiteKirche Oberbobritzsch | zur StartseiteSohra Feld | zur StartseiteFreilichtbühne Niederbobritzsch | zur StartseiteWinterwald D. Friedrich | zur StartseiteSporthalle Niederbobritzsch | zur StartseiteBlick auf Naundorf | zur Startseite"Goldener Löwe" Niederbobritzsch | zur StartseiteCarolahof Hilbersdorf | zur StartseiteGrundschule und Kita Naundorf | zur StartseiteWinterlandschaft D. Friedrich2 | zur StartseiteGrundschule Hilbersdorf | zur StartseiteFreibad Naundorf | zur StartseiteKita Niederbobritzsch | zur StartseiteWinter D. Friedrich | zur StartseiteBrücke Bergstraße | zur StartseiteBahnhofsplatz Naundorf | zur StartseiteGarage Sohra | zur StartseiteSchmiedegasse | zur StartseiteWegweiser | zur StartseiteTafel Naundorf | zur StartseiteNiederbobritzsch Feld | zur StartseiteGemeindeamt in Niederbobritzsch | zur StartseiteBürgerhaus Sohra | zur StartseiteTurnhalle Hilbersdorf | zur StartseiteSohra | zur StartseiteBlick vom Lattenbusch | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Mittelsächsischer Kleingartenverein "Bobritzschtal" e.V.

Der Gartenverein wurde am 10. Juni 1954 gegründet und gehörte damals zum "Kreisverband der Kleingärtner, Siedler und Kleintierzüchter" in Freiberg. Jetzt ist er Mitglied im "Regionalverband der Gartenfreunde Freiberg". Seit dem 2.Oktober 1990 ist er unter der Nummer 10185 eingetragener Verein im Vereinsregister Chemnitz.

  

Zum Kleingartenverein gehören drei Gartenanlagen. Die Anlage "Bobritzschtal" in der Schmiedegasse hat 21 Gärten. Die Anlage "Am Bach", Talstraße 9, besteht aus 4 Gärten , während die Gartenanlage "Am Berg", Viertelsiedlung über 12 Gärten verfügt.

 

Um einzelne Fragen und Probleme in den Gartenanlagen kümmern sich gewählte Gartenobleute. Zum Kleingartenverein gehören 60 Mitglieder, die Größe der einzelnen Gärten beträgt zwischen 200 und 300 qm.

  

Damals wie heute dient die Pflege der Kleingärten der aktiven körperlichen Betätigung, der Erholung und der Freude am Aussehen einer Gartenanlage sowie an der Ernte von eigenem Obst und Gemüse. 

Kontakt

Toni Fröbel

Löwensiedlung 30
09627 Bobritzsch-Hilbersdorf OT Niederbobritzsch