Silbernes Erzgebirgelogo-geoparkErzgebirge2

 
Winterwald D. Friedrich | zur StartseiteSohra | zur StartseiteGrundschule Hilbersdorf | zur StartseiteSporthalle Niederbobritzsch | zur StartseiteTafel Naundorf | zur StartseiteKita Niederbobritzsch | zur StartseiteKirche Oberbobritzsch | zur StartseiteBürgerhaus Sohra | zur StartseiteWegweiser | zur StartseiteWinterlandschaft D. Friedrich2 | zur StartseiteBahnhofsplatz Naundorf | zur StartseiteFreilichtbühne Niederbobritzsch | zur StartseiteKita Niederbobritzsch | zur StartseiteFreibad Naundorf | zur StartseiteSohra Feld | zur Startseitealte-foersterei | zur Startseite"bei Zwillings" Hilbersdorf | zur StartseiteCarolahof Hilbersdorf | zur StartseiteSchmiedegasse | zur StartseiteBlick auf Naundorf | zur Startseitemuehlenweg | zur StartseiteWehr | zur StartseiteNiederbobritzsch Feld | zur StartseiteTurnhalle Hilbersdorf | zur StartseiteGemeindeamt in Niederbobritzsch | zur StartseiteBrücke Bergstraße | zur StartseiteGrundschule und Kita Naundorf | zur StartseiteMittelpunkt von Sachsen | zur StartseiteGarage Sohra | zur StartseiteWiese Oberbobritzsch | zur Startseite"Goldener Löwe" Niederbobritzsch | zur StartseiteWinter D. Friedrich | zur StartseiteGrundschule Oberbobritzsch | zur StartseiteBlick vom Lattenbusch | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Barrierefreiheit

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf ist bemüht, ihre Webseite www.bobritzsch-hilbersdorf.de barrierefrei zugänglich zu machen.

Rechtsgrundlagen sind

  • das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG),
  • das Sächsische Inklusionsgesetz (SächsInklusG),
  • das Sächsische E-Government-Gesetz (SächsEGovG) sowie
  • das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 über den barrierefreien Zugang zu den Websites und

       mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen (Barrierefreie-Websites-Gesetz – BfWebG).

 

Maßstab für die Barrierefreiheit sind die Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (WCAG – Web Content Accessibility Guidelines) 2.1 auf Level AA, die im als W3C Recommendation (Web Standard) veröffentlicht wurden (Kriterien der europäischen Norm EN 301 549, Version 2.1.2) sowie die weiterentwickelte BITV 2.0 (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung). Die Webseite beruht auf einer zentralen technischen Codebasis, die bereits mehrfach geprüft und an die Anforderungen der Barrierefreiheit angepasst wurde. Sie ist derzeit noch nicht komplett mit den technischen Anforderungen gemäß der Verordnung BITV 2.0 vereinbar. Dies wird überarbeitet, um die Zugänglichkeit der Seite weiter zu verbessern.

PDF-Dokumente sind auf unseren Seiten zum Teil nur eingeschränkt zugänglich. Hier wird ebenfalls ständig an einer Verbesserung gearbeitet.

Sollten Ihnen noch bestehende Barrieren in Bezug auf unsere Website auffallen oder Sie Informationen zu noch nicht barrierefreien Inhalten benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an. E-Mail: , Telefon: 037325/2380

Sollten Sie der Ansicht sein, durch eine nicht ausreichende barrierefreie Gestaltung unserer Webseite benachteiligt zu sein oder von uns keine zufriedenstellende Antwort zu Anfragen bezüglich der Barrierefreiheit der Webseite erhalten zu haben, können Sie sich an den Bürgermeister unter folgenden Kontaktdaten wenden:

Herr René Straßberger

Bürgermeister

Telefon: 037325 238-0

E-Mail:

 

Diese Erklärung wurde am 30.04.2020 erstellt.