Silbernes Erzgebirgelogo-geoparkErzgebirge2

 
Wehr | zur StartseiteWinter D. Friedrich | zur StartseiteWiese Oberbobritzsch | zur StartseiteFreilichtbühne Niederbobritzsch | zur StartseiteCarolahof Hilbersdorf | zur StartseiteWinterlandschaft D. Friedrich2 | zur Startseite"Goldener Löwe" Niederbobritzsch | zur StartseiteSporthalle Niederbobritzsch | zur StartseiteBahnhofsplatz Naundorf | zur StartseiteTurnhalle Hilbersdorf | zur StartseiteBlick vom Lattenbusch | zur StartseiteWinterwald D. Friedrich | zur StartseiteNiederbobritzsch Feld | zur StartseiteWegweiser | zur StartseiteTafel Naundorf | zur StartseiteGarage Sohra | zur StartseiteBlick auf Naundorf | zur StartseiteKirche Oberbobritzsch | zur StartseiteGemeindeamt in Niederbobritzsch | zur StartseiteBürgerhaus Sohra | zur StartseiteFreibad Naundorf | zur Startseite"bei Zwillings" Hilbersdorf | zur StartseiteGrundschule Oberbobritzsch | zur StartseiteKita Niederbobritzsch | zur StartseiteSohra Feld | zur StartseiteSohra | zur StartseiteGrundschule und Kita Naundorf | zur StartseiteKita Niederbobritzsch | zur StartseiteMittelpunkt von Sachsen | zur StartseiteSchmiedegasse | zur Startseitealte-foersterei | zur Startseitemuehlenweg | zur StartseiteGrundschule Hilbersdorf | zur StartseiteBrücke Bergstraße | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Aufkommensneutrale Umsetzung der Grundsteuerreform in Sachsen – Bekanntmachung aufkommensneutraler Grundsteuerhebesätze 2025

Aufkommensneutrale Umsetzung der Grundsteuerreform in Sachsen – Bekanntmachung aufkommensneutraler Grundsteuerhebesätze 2025

 

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner, sehr geehrte Grundsteuerpflichtige,

 

das Sächsische Staatsministerium der Finanzen hat auf seiner Internetseite am 3. Mai 2024 diejenigen Hebesätze für jede Gemeinde öffentlich bekanntgemacht, die für eine aufkommensneutrale Umsetzung der Grundsteuerreform erforderlich wären. Die dort eingestellten Informationen sind ausdrücklich als Service für die von der Grundsteuerreform Betroffenen gedacht. Sie sollen eine Orientierung bieten, welcher Hebesatz festzulegen wäre, um die Grundsteuereinnahmen insgesamt stabil zu halten – also im Jahr 2025 weder höhere, noch niedrigere Einnahmen aus der Grundsteuer zu erzielen als im Jahr 2024. Im Hinblick auf statistische Anforderungen an die Datengrundlagen und den Umstand, dass derzeit noch nicht alle neuen Messbetragsdaten vorliegen, wird eine Bandbreite ausgewiesen, in der der aufkommensneutrale Hebesatz für die Grundsteuer B nach aktuellem Stand voraussichtlich liegen wird. Nähere Informationen zur Berechnungsmethodik und den Datengrundlagen enthält die o. g. Internetseite. Für eine Berechnung der aufkommensneutralen Hebesätze für die Grundsteuer A lag noch keine ausreichende Datengrundlage vor; insoweit wird von einer Bekanntmachung abgesehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Sven Stebel

Leiter Finanzverwaltung

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Bobritzsch-Hilbersdorf
Mo, 13. Mai 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Baustelle Am Goldenen Löwen - Hinweis für Fußgänger

Aufgrund der umfangreichen Arbeiten und des Fortschritts beim Ausbau der Straße Am Goldenen Löwen ...

Straßensperrung Am Goldenen Löwen HNr. 5, 14-15

Ab 12. April 2024 bis voraussichtlich 30. Oktober 2024 ist die Straße Am Goldenen Löwen im ...