BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Teilsanierung Kulturscheune an Freilichtbühne Niederbobritzsch

12. 11. 2021

Die Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf beabsichtigt eine Teilsanierung der Kulturscheune Niederbobritzsch vorzunehmen. Die Baumaßnahme ist im Zeitraum von Mai bis Juni 2022 geplant.

 

Die Maßnahme dient der Erhaltung und Sicherung der Nutzungsvielfalt, wertet das gesamte Areal auf und ist ein Beitrag zur Schaffung attraktiv und lebenswert gestalteter Orte für alle Generationen durch Unterstützung vorhandener Einrichtungen. Die Außenfassade soll ihren ortsbildprägenden, ländlichen Charakter behalten (Oberlausitzer Verschlag, Bruchsteinmauerwerk). Durch die Umsetzung der geplanten Maßnahme wird eine nochmalige Verbesserung der Nutzungsauslastung erwartet.

Das Vorhaben leistet einen wertvollen Beitrag zur Aufwertung des Ortsbildes. Die Kulturscheune und die Freilichtbühne bieten Jung und Alt Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Die Gemeinde plant für die Sanierung mit Gesamtkosten in Höhe von ca. 58.000 €. 75 % der Ausgaben werden nach der Förderrichtlinie LEADER/2014 bezuschusst. Das positive Votum des Regionalmanagements „Silbernes Erzgebirge“ zur Förderung liegt bereits vor. Mit Datum vom 29. Oktober 2021 wurde der Fördermittelantrag beim Landratsamt Mittelsachsen eingereicht.

 

Die Fördersumme beträgt etwa 43.000 EUR. Der Rest wird aus Eigenmitteln der Gemeinde finanziert.

 

Bild zur Meldung: Teilsanierung Kulturscheune an Freilichtbühne Niederbobritzsch

Veranstaltungen